Yoga UND Erkrankungen für Erwachsene

Ich lade Menschen zu mir in den Klassen ein, welche körperlich,- organische,- oder chronische Erkrankungen haben sowie aber auch psychische Erkrankungen. Selbst bei schwersten neurologischen Erkrankungen kann Yoga eine Stütze sein. Nicht nur für die Patienten sondern auch für die Angehörigen. Gemeinsam oder alleine. Du entscheidest, denn hier steht dein Wohlbefinden im Vordergrund.

Yoga und Erkrankungen. Nicht bei und nicht mit. Die Erkrankung gehört zu dir und deinem jetzigen Lebensabschnitt. Akzeptanz lernen und loslassen können. In den Yogaklassen selber arbeitest du mit deinen Ressourcen. Deine Kraft und deiner Stärke. Nicht nur körperlich sondern vielmehr mental. Du entscheidest über dein Leben. Selbstbestimmt sein. So ham. Ich bin.

Yoga UND Krebs

Yoga kann dir helfen mit deiner Krebserkrankung kraft- und friedvoller umzugehen. Du kannst wieder an körperlicher und mentaler Stärke gewinnen. Dabei ist es gar nicht wichtig, ob du gerade erst die Diagnose Krebs erhalten hast oder du dich noch in deiner Behandlung befindest. Vielleicht hast du sogar schon deine Behandlung abgeschlossen und möchtest wieder zu neuer Kraft finden.

Was die Yogalehrenden schon immer wussten: Yoga hilft. In diesem Punkt dürfen wir das sogar so deutlich sagen, denn seit 2021 wurde Yoga in den onkologischen S3 Leitlinien aufgenommen.

In Deutschland bietet alleine Gaby Kammler eine solche Yoga und Krebs (www.yoga-und-krebs.de) Weiterbildung an. Nur dort bekommen Yogalehrende das erforderliche onkologische Wissen in Bezug auf Yoga gelehrt. Zudem gibt es ein bestimmtes auf Krebs ausgerichtetes Yogakonzept. Yoga und Krebs arbeitet eng mit der Deutschen Krebshilfe zusammen.

Falls du lieber eine ganz individuelle Yogastunde üben möchtest, kannst du dich gerne hier über Möglichkeiten und Preise informieren.

Kostenloser Infoabend mit kleiner Yogaeinheit am Freitag, den 19.01.2024 von 18.00 – 19.30 Uhr, im Perpaco Studio Düren. Anmeldung ganz einfach per Mail an oder über mein Kontaktformular. Ich freue mich für Euch!

Termine:

Yoga und neurologische Erkrankungen

Ob du nun beispielsweise durch einen Apoplex (Schlaganfall), durch MS (Multiple Sklerose), durch ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) oder andere neurologische, chronische oder organische Erkrankungen körperlich beeinträchtigt bist hat im Yoga keine Gewichtung. Ganz nach dem Motto:

YOGA GEHT IMMER. EGAL WO.

Aus eigener Erfahrung kann ich euch versprechen, dass Yoga immer und überall praktizierbar ist. Ob im Rollstuhl, auf dem Stuhl, an der Wand etc. Egal in welchem Krankheitsstadium, mit Beatmung oder mit Sprechcomputer. Die Kommunikation findet mit dem Herzen statt. Sprecht mich gerne an!

Falls du eine ganz individuelle Yogastunde üben möchtest, kannst du dich gerne hier über Möglichkeiten und Preise informieren.

Yoga und psychische Erkrankungen

Nicht nur die Welt ist laut sondern auch in uns kann es furchtbar laut werden. Es gibt Zeiten in denen wir uns selber nicht mehr spüren können. Alles fühlt sich stumpf an. Gefühle sind ganz weit weg. Noch nicht einmal benennen können wir sie.

Ob du unter Depressionen, Burn-Out, Essstörungen, Ängsten, Manien oder Borderline Erkrankungen etc. leidest; ich biete dir einen geschützten Raum, in dem du dich nicht verstecken muss und so sein kannst, wie du bist. Mit allem. Einfach nur sein. Und dabei kann Yoga dich wieder zum Spüren bringen. Hier wird keine körperlich, anstrengende Asanapraxis geübt. Du sollst dich wieder wahrnehmen und spüren können. Das Verlernte oder Verdrängte wieder lernen und annehmen. Wir praktizieren eine Klasse, bei der jeder soweit gehen kann, wie er möchte. Bei Fragen darfst du dich gerne melden!

Falls du eine ganz individuelle Yogastunde üben möchtest, kannst du dich gerne hier über Möglichkeiten und Preise informieren.

Yoga im Krankheitsendstadium

Im Yoga finden wir das Mantra SA-TA-NA-MA. Es steht für Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt. Vielleicht findest du das Bild des Kreislaufs des Lebens passender. Alles gehört zusammen. Der Anfang und das Ende. Das Leben und das Sterben. Wird jedoch die Reihenfolge durcheinander gebracht, trifft es uns besonders schlimm.

Yoga ist frei von Religion. Yoga ist eigene Philosophie und besteht aus vielen Bausteinen. Die Arbeit mit dem Körper (Asanas) ist den meisten bekannt aber in der Philosophie gar nicht so bedeutend. Im Hauptfokus steht das Meditieren und Pranayama (die Atemlenkung). Erst dann kommt die Körperarbeit.

Auf die beiden wichtigsten Element liegt mein Augenmerk bei Yoga auf dem letzten Lebensweg. Das Meditieren, sei es in Stille oder das Rezitieren von Mantras, lässt des Geist aufmerksam sein und schenkt ihm Ruhe. Durch Pranayama lenkt der Geist ganz bewusst die Atmung. Hier findet nicht nur Ruhe statt, sondern der Körper findet Unterstützung durch die Atemlenkung. Hier ist der Yoga so individuell und persönlich, wie der Mensch und seine Umgebung auch.

Falls du eine ganz individuelle Yogastunde üben möchtest, kannst du dich gerne hier über Möglichkeiten und Preise informieren.

Angehörige

Ihr gehört dazu. Ihr werdet nicht ausgeklammert. Ihr seid Stütze und Halt. Aber auch ihr braucht Halt. Gerne dürft ihr zusammen einen Kurs besuchen oder ihr nehmt euch eure eigene kleine Auszeit und besucht eine Yogaklasse. Ihr dürft das, denn ihr seid wichtig! Nicht vergessen!


Yoga ersetzt keine ärztliche und therapeutische Behandlung und ist keine Heilmethode. Yogalehrende stellen keine medizinische Diagnosen oder Behandlungen auf. Bitte nehmt eure Erkrankung ernst und lasst euch entsprechend medizinisch behandeln.

Yoga für Erwachsene

Yoga bei Erkrankungen für Erwachsene

Yoga im Hier und Jetzt sein. Unabhängig vom Gesundheits­zustand. Mehr Infos

Yoga bei Erkrankungen für Kids + Teens

Yoga für dein Kind oder als Familie. Unabhängig vom Gesundheits­zustand. Mehr Infos

Einfach nur yoga

Yoga ist für alle da. Hier darfst du genauso sein wie du bist. Mehr Infos

Yogaklassen + Workshops

Hier findet ihr die Termine zu dem gesamten Kursangebot und den Workshops in der Übersicht. Mehr Infos

individuelle Yogastunden + Preise

Hier findest du alle Informationen zu deiner individuellen Yogastunde und meine Preise der verschiedenen Yogastunden. Mehr Infos

Über mich

Habt ihr Lust mehr über mich zu erfahren? Dann geht´s hier weiter.
Mehr über mich